"1. Gambit Leideneck Schnellschach-Open 2018"

(Der "SV Gambit Leideneck" plant im Jubiläumsjahr die erste offene Schnellschach-Open)

Liebe Schachfreunde,
liebe Freunde des SV Gambit Leideneck!

Im Jubiläumsjahr 2017/18 (25-jähriges Vereinsbestehen) des "Schachvereins Gambit Leideneck (vormals: Club der Schachfreunde Mastershausen) wird der SV Gambit Leideneck die "1. Gambit Leideneck Schnellschach-Open 2018" durchführen. Die erste Schnellschach-Open des Vereins findet am 03. Oktober 2018 statt und dann immer jährlich am gleichen Termin.

Es wird sehr wahrscheinlich ein Schnellschachturnier mit 7 bis 9 Runden Schweizer-System und einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Person sein. Weitere Informationen zur 1. Schnellschach-Open (Startgeld, Preisgelder etc.) erfahrt ihr im Laufe der kommenden Spielzeit 2017/18 auf dieser Website.

Ihr habt Anregung oder Fragen zur anstehenden Schnellschach-Open,
dann meldet euch einfach unter schnellschach-open@gambit-leideneck.de!

Wir freuen uns über jedes Feedback!
Euer SV Gambit Leideneck

"SV Gambit Leideneck II" (Meister der B-Klasse/Süd 2016/17)

(Die zweite Mannschaft aus Leideneck erhält eine Urkunde zum Meistertitel der B-Klasse/Süd)

25 Jahre "Schachverein Gambit Leideneck"!

(vormals: "Club der Schachfreunde Mastershausen")

Liebe Schachfreunde,
liebe Freunde des SV Gambit Leideneck!

Am 07. Juli 1992 (also vor fast genau 25 Jahren) wurde in der damaligen Gaststätte „Peter Christ“ in Mastershausen der Grundstein für die Vereinsgründung des "Club der Schachfreunde Mastershausen" gelegt. Ralf Bender (heute Ralf Trautmann), Mario Bender, Angela Borgemeister, Elmar Christ, Hans-Georg Hajok, Frank Schneider, und Jürgen Schneiders waren die sieben Personen, die vor einem viertel Jahrhundert für die Gründung des Schachvereins ("Club der Schachfreunde Mastershausen") verantwortlich waren.

Nachdem es der "Sportverein Mastershausen" damals jedoch ablehnte, eine Schachabteilung in Mastershausen einzurichten, wurde die Gründung des „Club der Schachfreunde Mastershausen“ von Ralf Bender (heute Ralf Trautmann) selbst in die Hand genommen. Der offizielle Gründungstag wurde somit am 08. Februar 1993 in einer Satzung schriftlich festgehalten! Für den Verein gibt es damit eigentlich zwei Gründungsdaten; zum einen der 07. Juli 1992 (das erste Treffen) und zum anderen der 08. Februar 1993, wo die Vereinsgründung in einer Satzung festgehalten wurde.

In den ersten 8 Jahren (von 1992 bis 2000) hat sich im Verein sehr viel getan (siehe "Der Anfang"). Neben einer Vereinsumbenennung in den Namen "Schachverein Gambit Leideneck" im Jahre 1999, erreichte der Verein gleichzeitig auch (mit dem bereits zweiten Aufstieg) den Aufstieg in die höchste Spielklasse (die Bezirksliga) des Schachbezirks Rhein-Nahe. Da die Bezirksliga natülich auch die schwerste Spielklasse ist, stieg der Verein zwar zwei Jahre später wieder ab, aber seit dem noch drei weitere Male wieder in die Bezirksliga auf (siehe "Alle Abschlussplätze des "SV Gambit Leideneck").

Die kommende Saison 2017/18 ist für den "Schachverein Gambit Leideneck" (vormals; „Club der Schachfreunde Mastershausen“) die 25. Spielzeit. In der anstehenden Saison 2017/18 wird der Verein erstmals mit zwei Mannschaften in der A-Klasse, einer dritten Mannschaft in der B-Klasse/Süd und einer zusätzlichen Pokalmannschaft antreten. Von aktuell 18 Mitgliedern sind somit momentan 16 Mitglieder eingeteilt, während die anderen beiden Spieler aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an den Turnierspielen teilnehmen. Für den Verein war schon immer die höchste Priorität, dass alle Spieler, die im Verein angemeldet sind, die Möglichkeit bekommen, eingesetzt zu werden.

Spätestens am Ende des Jubiläums-Jahres 2017/18 wird es auf dieser Website einen ausführlichen Bericht über die ersten 25 Jahre des "Schachvereins Gambit Leideneck" (vormals; „Club der Schachfreunde Mastershausen“) geben.