Perfekter Saisonstart des "SV Gambit Leideneck III"!

(Andres Bai wird zum Matchwinner, beim 2,5:1,5-Erfolg, über die SSG Hunsrück III)

Liebe Schachfreunde!

Am ersten Spieltag der Saison 2017/18 musste der "SV Gambit Leideneck III" in der B-Klasse/Süd des SBRN gegen die "SSG Hunsrück III" antreten - gegen die es in der letzten Spielzeit noch die höchste Niederlage gab.

Da die Gäste der "SSG Hunsrück III" leider nur mit drei Spielern anreisten, ging der "SV Gambit Leideneck III" (durch einen kampflosen Sieg an Brett 2) direkt mit 1:0 in Führung. In einer sehr spannenden Partie an Brett 3 unterlag anschließend Hans-Dieter Lang an Brett 3 nur knapp dem über 560 DWZ-Punkte stärkeren Jakob Kneip, der damit für die "SSG Hunsrück III" zum 1:1 ausgleichen konnte.

Der Matchwinner des Tages war an diesem Spieltag ohne Zweifel an Brett 4 zu finden. Andreas Bai vom "SV Gambit Leideneck III" konnte sich schon beim wöchentlichen Schachtraining Woche um Woche sehr verstärken, so dass es am Ende für niemanden mehr eine große Überraschung war, dass Andreas Bai seine Partie an Brett 4 ziemlich deutlich gegen Thomas Tischer, zur 2:1-Führung des "SV Gambit Leideneck III", gewinnen konnte. Für Andreas Bai, der mit 3 Restpartien aus der vergangenen Spielzeit in die neue Saison 2017/18 gestartet war, war es gleichzeitig auch der erste Punktgewinn seiner noch jungen Schachkarriere.

Jetzt war nur noch die Partie an Brett 1 zwischen Mario Bender und Martin Görg offen. Hier lag Mario Bender schon ziemlich früh mit einem Bauern in Front. Das erste Remis-Angebot von Martin Görg lehnte der Leidenecker Spieler noch ab. Am Ende einigten sich dann aber doch beide auf ein Remis, was den 2,5:1,5-Erfolg des "SV Gambit Leideneck III" gegen die "SSG Hunsrück III" perfekt machte.

• SV Gambit Leideneck III (B-Klasse/Süd): Alle Daten & Ergebnisse zur Saison 2017/18

Das neue "Gästebuch" ist online!

(Hinterlassen Sie Ihre Spuren in unserem neuen Gästebuch)

Liebe Schachfreunde!

Da wir diese Website nach einem Hackerangriff ganz neu aufstellen mussten, hat es leider etwas gedauert, bis alles wieder komplett online war. Mit dem neuen Gästebuch ist nun alles wieder online. Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem neuen Gästebuch und würden uns sehr darüber freuen, wenn auch Sie (mit ein paar Zeilen) Ihre Spuren in unserem Gästebuch hinterlassen würden.

Ihr Schachverein Gambit Leideneck!

Das "Masdascha-Echo Nr.047 & 048" ist da!

(Die "Jubiläums-Ausgaben" des SV Gambit Leideneck)

 

Liebe Schachfreunde!

Endlich ist es soweit! Die neuesten beiden Ausgaben der Vereins-Zeitschrift "Masdascha-Echo" (mit der Nr. 047 & 048) sind so eben online gegangen. Im "Masdascha-Echo Nr. 047" befinden sich alle wichtigen Unterlagen zur anstehenden neuen Saison 2017/18 unserer drei Mannschaften (zwei Mannschaften in der A-Klasse und eine Mannschaft in der B-Klasse/Süd) – wie immer separat in der jeweiligen Mannschafts-Farbe abgespeichert. 

In den Seiten 20 bis 34 gibt es, neben dem großen Bericht „Der Anfang“ (über die Gründung und spätere Umbenennung des SV Gambit Leideneck), alle Abschluss-Tabellenplätze aller Spielzeiten des Vereins im Überblick, sowie alle aktuellen Stände der ewigen Tabellen! Auch findet ihr in diesem Archiv-Bereich drei Seiten mit den Ein- und Austrittsdaten aller aktuellen Mitgliedern und auch die, die je beim SV Gambit Leideneck (vormals; Club der Schachfreunde Mastershausen) gespielt (bzw. angemeldet) waren.

Im "Masdascha-Echo Nr. 048" befinden sich alle Vereins-Spielerkarten, die auch hinter jedem Mitglied auf unserer Website (Unter „Kontakt/Die Mitglieder) verlinkt sind. Des Weiteren finden Sie in der aktuellen Ausgabe Nr. 048 (weil es zu den Spielerkarten einfach dazu gehört) natürlich noch einmal alle aktuellen ewigen Tabellen, sowie eine aktuelle DWZ-Liste und alle Ein- und Austrittsdaten (auch ehemalige) aller Vereins-Mitglieder.

- - - - - -

Des Weiteren wurde der Website-Bereich des "Masdascha-Echo" (zu der vor ein paar Wochen abgelaufenen Saison (2016/17) mit 8 tollen Berichten (aller drei Mannschaften) aus der A-Klasse und B-Klasse/Süd aktualisiert. Auch wurde der Menüpunkt "Masdascha-Echo" zusätzlich im Top-Menü dieser Website wieder mit eingefügt!

Und nun wünschen wir euch viel Spaß mit den beiden Jubiläums-Ausgaben (047 & 048) des "Masdascha-Echo"!
Euer SV Gambit Leideneck

Auf zur Jubiläums-Saison des "Schachvereins Gambit Leideneck"

Die 25. Saison (2017/18) des "SV Gambit Leideneck " (vormals; CdSF Mastershausen) steht an!

 

Liebe Schachfreunde!

Nur noch wenige Wochen, dann startet für den "Schachverein Gambit Leideneck" (vormals; Club der Schachfreunde Mastershausen) bereits die 25. Schachsaison! In der anstehenden Saison 2017/18 werden auf dieser Website so nach und nach ein paar zusätzliche Berichte zum 25-jährigen Vereins-Bestehen veröffentlicht. Den Start in dieser Reihe macht der Bericht "Der Anfang" (Von der Vereinsgründung bis zur Vereinsumbenennung), den es zwar schon etwas länger auf dieser Website gibt - aber etwas aktualisiert wurde.

In der anstehenden Saison 2017/18 spielt der "Schachverein Gambit Leideneck" zum dritten Mal mit gleich zwei Mannschaften in der A-Klasse. Zum ersten Mal kann der Verein aber zusätzlich sogar noch eine dritte Mannschaft in der B-Klasse/Süd an den Start schicken - und das ohne Spielgemeinschaft - was eigentlich sehr sehr selten ist.

Die beiden Mannschaften in der A-Klasse haben als priorisiertes Ziel den Klassenerhalt. Der "SV Gambit Leideneck I" spielt von Brett 1 bis 5 mit Waldemar Reich (DWZ/1675), Alexander Frühauf (DWZ/1619), Dr. Gerd Müller (DWZ/1526), Thomas Brodam (DWZ/1447) und Heiko Wida (DWZ/1244). Neben dem priorisierten Ziel Klassenerhalt hat sich die erste Mannschaft vorgenommen am Ende der Saison so zwischen Platz 3 und 5 zu landen.

Der "SV Gambit Leideneck II" spielt von Brett 1 bis 6 mit Valerij Makarevic (DWZ/1733), Maxim Rudolf (DWZ/1547), Michael Künstler (DWZ/1584), Dominik Rudolf (DWZ/1360), Michael Holl (DWZ/1246) und Sergej Mater (DWZ/1084). Auch hier hat sich die zweite Mannschaft (neben dem priorisierten Ziel Klassenerhalt) vorgenommen am Saisonende zwischen Platz 4 und 7 zu landen.

Die dritte Mannschaft des "SV Gambit Leideneck" wurde deswegen noch zusätzlich in der B-Klasse/Süd an den Start geschickt, weil der Verein nicht möchte, dass die Nachwuchsspieler nicht zum Zuge kommen. Als oberstes Gebot hat sich der Verein schon immer vorgenommen, dass Saison für Saison alle Spieler so gut wie möglich zum Einsatz kommen können. Der "SV Gambit Leideneck III" spielt in der Spielzeit 2017/18 von Brett 1 bis 5 mit Mario Bender (DWZ/1350), Thomas Vogt (DWZ/1104), Hans-Dieter Lang (DWZ/820), Simon Holl (DWZ/914) und Andreas Bai (DWZ/ohne). Auch hier hat sich natürlich die dritte Mannschaft (mit einem evtl. Platz im unteren Mittelfeld) ein kleines Saisonziel gesetzt!

Alle Unterlagen (Brettmeldungen, Spielpläne, Datenbätter, Anschriftenliste etc.) sind bereits auf dieser Website unter dem Menüpunkt "Spielbetrieb" (und der jeweiligten Mannschaft) zu finden. Auch wurden in diesem Bericht alle drei Mannschaften zum  jeweiligen Untermenüpunkt verlinkt!

"1. Gambit Leideneck Schnellschach-Open 2018"

(Der "SV Gambit Leideneck" plant im Jubiläumsjahr die erste offene Schnellschach-Open)

Liebe Schachfreunde,
liebe Freunde des SV Gambit Leideneck!

Im Jubiläumsjahr 2017/18 (25-jähriges Vereinsbestehen) des "Schachvereins Gambit Leideneck (vormals: Club der Schachfreunde Mastershausen) wird der SV Gambit Leideneck die "1. Gambit Leideneck Schnellschach-Open 2018" durchführen. Die erste Schnellschach-Open des Vereins findet am 03. Oktober 2018 statt und dann immer jährlich am gleichen Termin.

Es wird sehr wahrscheinlich ein Schnellschachturnier mit 7 bis 9 Runden Schweizer-System und einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Person sein. Weitere Informationen zur 1. Schnellschach-Open (Startgeld, Preisgelder etc.) erfahrt ihr im Laufe der kommenden Spielzeit 2017/18 auf dieser Website.

Ihr habt Anregung oder Fragen zur anstehenden Schnellschach-Open,
dann meldet euch einfach unter schnellschach-open@gambit-leideneck.de!

Wir freuen uns über jedes Feedback!
Euer SV Gambit Leideneck

"SV Gambit Leideneck II" (Meister der B-Klasse/Süd 2016/17)

(Die zweite Mannschaft aus Leideneck erhält eine Urkunde zum Meistertitel der B-Klasse/Süd)

25 Jahre "Schachverein Gambit Leideneck"!

(vormals: "Club der Schachfreunde Mastershausen")

Liebe Schachfreunde,
liebe Freunde des SV Gambit Leideneck!

Am 07. Juli 1992 (also vor fast genau 25 Jahren) wurde in der damaligen Gaststätte „Peter Christ“ in Mastershausen der Grundstein für die Vereinsgründung des "Club der Schachfreunde Mastershausen" gelegt. Ralf Bender (heute Ralf Trautmann), Mario Bender, Angela Borgemeister, Elmar Christ, Hans-Georg Hajok, Frank Schneider, und Jürgen Schneiders waren die sieben Personen, die vor einem viertel Jahrhundert für die Gründung des Schachvereins ("Club der Schachfreunde Mastershausen") verantwortlich waren.

Nachdem es der "Sportverein Mastershausen" damals jedoch ablehnte, eine Schachabteilung in Mastershausen einzurichten, wurde die Gründung des „Club der Schachfreunde Mastershausen“ von Ralf Bender (heute Ralf Trautmann) selbst in die Hand genommen. Der offizielle Gründungstag wurde somit am 08. Februar 1993 in einer Satzung schriftlich festgehalten! Für den Verein gibt es damit eigentlich zwei Gründungsdaten; zum einen der 07. Juli 1992 (das erste Treffen) und zum anderen der 08. Februar 1993, wo die Vereinsgründung in einer Satzung festgehalten wurde.

In den ersten 8 Jahren (von 1992 bis 2000) hat sich im Verein sehr viel getan (siehe "Der Anfang"). Neben einer Vereinsumbenennung in den Namen "Schachverein Gambit Leideneck" im Jahre 1999, erreichte der Verein gleichzeitig auch (mit dem bereits zweiten Aufstieg) den Aufstieg in die höchste Spielklasse (die Bezirksliga) des Schachbezirks Rhein-Nahe. Da die Bezirksliga natülich auch die schwerste Spielklasse ist, stieg der Verein zwar zwei Jahre später wieder ab, aber seit dem noch drei weitere Male wieder in die Bezirksliga auf (siehe "Alle Abschlussplätze des "SV Gambit Leideneck").

Die kommende Saison 2017/18 ist für den "Schachverein Gambit Leideneck" (vormals; „Club der Schachfreunde Mastershausen“) die 25. Spielzeit. In der anstehenden Saison 2017/18 wird der Verein erstmals mit zwei Mannschaften in der A-Klasse, einer dritten Mannschaft in der B-Klasse/Süd und einer zusätzlichen Pokalmannschaft antreten. Von aktuell 18 Mitgliedern sind somit momentan 16 Mitglieder eingeteilt, während die anderen beiden Spieler aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an den Turnierspielen teilnehmen. Für den Verein war schon immer die höchste Priorität, dass alle Spieler, die im Verein angemeldet sind, die Möglichkeit bekommen, eingesetzt zu werden.

Spätestens am Ende des Jubiläums-Jahres 2017/18 wird es auf dieser Website einen ausführlichen Bericht über die ersten 25 Jahre des "Schachvereins Gambit Leideneck" (vormals; „Club der Schachfreunde Mastershausen“) geben.