SV Gambit Leideneck I

(Saison 2018/2019 | Bezirksliga)

 


Brett 1 Brett 2 Brett 3 Brett 4 Brett 5 Brett 6 Brett 7
Valerij
Makarevic
Alexander
Frühauf
Thomas
Brodam
Dr. Gerd
Müller
Maxim
Rudolf
Dominik
Rudolf
Heiko
Wida
040 022 063 055 035 067 062
1709 – 25 1629 – 22 1517 – 45 1561 – 16 1497 – 20 1520 – 5 1310 – 02

Brett 8 ** Brett 9 ** Brett 10 Brett 11 Brett 12 Brett 13 Brett 14
Michael
Künstler
Thomas
Vogt
044 062
1497 – 23 1161 – 9

 


1. Vorsitzender : Ralf Trautmann (r.trautmann@gambit-leideneck.de)

Saison : 2018/2019
Spielklasse : Bezirksliga
Mannschaftsführer : Thomas Brodam
Telefon : (0 67 62) 40 84 87
Mobil : (01 72) 8 45 13 30
E-Mail : thomasbrodam@gmx.de
Spiellokal : Gemeindehaus, Hauptstraße, 56288 Leideneck
Saisonziel : Klassenerhalt

PDF-Download : Spielplan der Bezirksliga
PDF-Download : Mannschafts-Datenblatt – (Einzelergebnisse, Brettmeldungen etc.)
PDF-Download : Alle Brettmeldungen der Bezirksliga
PDF-Download : Alle Einzelergebnisse des SV Gambit Leideneck I bis III zusammen
Die ewigen Tabellen : Die ewigen Tabellen des SV Gambit Leideneck
SBRN-Ergebnisdienst : SBRN-Ergebnisdienst der Bezirksliga
SBRN-Rahmenterminplan : Rahmenterminplan des SBRN zur Saison 2018/19

In der Saison 2015/16 spielte der SV Gambit Leideneck zum ersten Mal mit je einer Mannschaft in der Bezirksliga und der A-Klasse! Das damalige primäre Ziel, der Klassenerhalt beider Mannschaften, gelang dem SV Gambit Leideneck jedoch leider nicht. Man stieg in der Spielzeit 2015/16 mit beiden Mannschaften ziemlich deutlich ab.

Nachdem der SV Gambit Leideneck deswegen in der vergangenen Saison 2016/17 erstmals auf den direkt erreichten Wiederaufstieg in die Bezirksliga verzichtete, steht nun (im 25jährigen Jubiläumsjahr des Vereins) trotzdem der Wiederaufstieg in die Bezirksliga an.

Im 25jährigen Jubiläumsjahr kann der „SV Gambit Leideneck“ sogar erstmals in allen drei Spielklassen (Bezirksliga, A-Klasse und B-Klasse/Süd) je eine Mannschaft aufzustellen. Bisher ist das (ohne Spiel-Gemeinschaft) nur sehr wenigen Vereinen gelungent!

In der anstehenden Saison 2018/19 fühlt sich der SV Gambit Leideneck jedoch viel stärker aufgestellt als es vor drei Jahren der Fall war und ist sich diese Saison ziemlich sicher mit den ersten beiden Mannschaften (in der Bezirksliga und der A-Klasse) das primäre Ziel „Klassenerhalt“ erreichen zu können. Der SV Gambit Leideneck hat in den vergangenen beiden Spielzeiten sehr viel dazugelernt und wird „alles“ dafür geben, dieses Mal die Saisonziele zu erreichen!


1. Runde (08.09.2018)
: SG Pieroth – SV Gambit Leideneck (6,0:1,0)
2. Runde (22.09.2018)
: SV Gambit Leideneck – SV Güls (4,0:3,0)
3. Runde (27.10.2018) : SC Einrich – SV Gambit Leideneck (5,0:2,0)
4. Runde (17.11.2018)
: SV Gambit Leideneck- SV Turm Lahnstein II (3,0:4,0)
5. Runde (08.12.2018) : SG Boppard/Bad Salzig/Werlau – SV Gambit Leideneck (3,0:4,0)
6. Runde (12.01.2019) : SV Gambit Leideneck – SC Nastätten
7. Runde (02.02.2019) : SSG Hunsrück – SV Gambit Leideneck
8. Runde (09.03.2019) : VfR-SC Koblenz III – SV Gambit Leideneck
9. Runde (30.03.2019) : SV Gambit Leideneck – VfR-SC Koblenz IV

Mannschaftspokal (Saison 2018/19)
SV Gambit Leideneck     – SC Einrich II        (0,0:4,0)
040 Makarevic, Valerij  – 073 Gärtner, Michael (0,0:1,0) 
055 Dr. Müller, Gerd    – 134 Schramm, Luca    (0,0:1,0)
001 Bender, Mario       – 077 Kober, Jan Eric  (0,0:1,0)
058 Vogt, Thomas        – 104 Eckhardt, Kai    (0,0:1,0)


Einzelergebnisse des „SV Gambit Leideneck I“!
(
Entnommen vom SBRN-Ergebnisdienst)
SV Gambit Leideneck I
(
Bezirksliga)
1.
Runde
2.
Runde
3.
Runde
4.
Runde
5.
Runde
6.
Runde
7.
Runde
8.
Runde
9.
Runde
Brett 1.) Valerij Makarevic (1709)
1 0 0 +/- 1
Brett 2.) Alexander Frühauf – (1629) 0,5 -/+ 0,5 0,5
Brett 3.) Thomas Brodam – (1517) 0 1 1 0 0
Brett 4.) Dr. Gerd Müller – (1561)
0 1 1 0 1
Brett 5.) Maxim Rudolf (1497)
0 0,5 0 0,5 0,5
Brett 6.) Dominik Rudolf (1520) 0 1 0,5 0
Brett 7.) Heiko Wida – (1310) 0 0 0,5 1
Brett 8.) Michael Künstler (1497) ** 0 0
Brett 9.) Thomas Vogt (1161) ** 0

 

Legende:
** = Ersatzspieler vom „SV Gambit Leideneck II (A-Klasse)
(für höchstens 3 Einsätze)