2019-05-06: Erfolgreiche Saison der Nachwuchsspieler!

Erfolgreiche Saison der Nachwuchsspieler!

( Der „SV Gambit Leideneck III“ spielte fast immer komplett )

.
Rückblick der Saison 2018/19

„SV Gambit Leideneck III“ (B-Klasse/Süd)

Als der „Schachverein Gambit Leideneck (vormals Club der Schachfreunde Mastershausen)“ im Juli 2018 bei der Jahreshauptversammlung des Schachbezirks Rhein-Nahe eine Ehrenurkunde zum 25-jährigen Jubiläum erhielt, waren die letzten Planungen des „SV Gambit Leideneck“ für die Saison 2018/19 nur wenige Tage her.

Zuerst waren nur zwei Mannschaften für die neue Schachsaison eingeplant. Als der „SV Gambit Leideneck“ (mit „Tobias Etges“ & „Christian Münch“) kurzfristig noch zwei neue Spieler anmelden konnte, entschied man sich doch noch eine dritte Mannschaft in der B-Klasse/Süd anzumelden.

Damit konnte der „SV Gambit Leideneck“ für Schachsaison 2018/19 zum ersten mal in allen drei Spielklassen (Bezirksliga, A-Klasse & B-Klasse/Süd) des Schachbezirks Rhein-Nahe je eine Mannschaft aufstellen – was für einen Verein ohne Spielgemeinschaft fast unmöglich ist.

Der „SV Gambit Leideneck III“ startete somit mit den Spielern (von Brett 1 bis 4) „Sergej Mater“, „Andreas Bai“, „Christian Münch“ und „Tobias Etges“ in die Saison 2018/19. Eigentlich war mit „Simon Holl“ an Brett 3 noch ein fünfter Spieler für die dritte Mannschaft eingeplant. Simon musste jedoch in dieser Saison aus privaten Gründen leider pausieren.

Somit hatte die dritten Mannschaft nur 4 Spieler zur Verfügung. Und da bei den 4 Spielern (mit „Tobias Etges“ & „Christian Münch“) noch 2 neue unerfahrene Spieler dabei waren, war das für den „SV Gambit Leideneck III“ natürlich sehr knapp an Personal.

Für die dritte Mannschaft ging es jedoch nicht unbedingt um einen guten Tabellenplatz in der B-Klasse/Süd, sondern darum, Erfahrung zu sammeln. Und jetzt, wo die Saison 2018/19 nur wenige Wochen abgelaufen ist, kann man der dritten Mannschaft aus Leideneck nur ein ganz dickes Lob aussprechen!

Denn die beiden neuen Spieler „Tobias Etges“ und „Christian Münch“ (sowie Andreas Bai) fehlten an keinem einzigen Spieltag. Auch „Sergej Mater“, der in der Saison zuvor noch aus gesundheitlichen Gründen passen musste, fehlte an Brett 1 der dritten Mannschaft nur an einen einzigen Spieltag. Und zusätzlich spielten alle 4 Spieler des „SV Gambit Leideneck III“ noch Ersatzspiele in der zweiten Mannschaft in der A-Klasse. Des weiteren übernahm „Christian Münch“ ab dem vierten Spieltag noch den Mannschaftsführer.

Das der „SV Gambit Leideneck III“ am Ende der Saison 2018/19 mit 3:13 Punkten in der Tabelle der B-Klasse/Süd nur Platz 8 belegte, war überwiegend nebensächlich. Natürlich hätten sie gerne einen höheren Tabellenplatz erreicht, oder noch mehr Punkte erspielt. Aber die Spieler wollten hauptsächlich Erfahrungen und Spielpraxis sammeln und das haben sie weiß Gott!

B-Klasse/Süd (2018/19)
Brettmeisterschaft des „SV Gambit Leideneck III“

 Rang  Spieler  Punkte
 1.)  Sergej Mater  2,5 aus 5 = 50,00 %
 2.)  Andreas Bai  3,5 aus 8 = 43,75 %
 3.)  Christian Münch (MF)  1,0 aus 8 = 12,50 %
 4.)  Tobias Etges  0,5 aus 8 = 06,25 %

.
• Ergebnisse
: SV Gambit Leideneck III (B-Klasse/Süd)
• Spielbericht: Ralf Trautmann

 Euer
„Schachverein Gambit Leideneck“
(Website-Administrator)
Newsticker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.