Perfekter Saisonstart in der Bezirksliga!

( „SV Gambit Leideneck“ bezwingt die favorisierte „SG Pieroth“ mit 4:3  )

.
Bezirksliga
: 1. Runde vom 31. August 2019
SV Gambit Leideneck – SG Pieroth (4,0:3,0)

. . .

Der nachfolgende Spielbericht ist von „Günter Röhrig“ (bzw. aus dem Heft der „SG Pieroth“). Aus diesem Anlass ist dieser Original Spielbericht natürlich auch aus der Sicht der „SG Pieroth“ geschrieben. An manchen Stellen wurden lediglich die Namen der Spieler des „SV Gambit Leideneck“ hinzugefügt. Herzlichen Dank für die immer wieder tollen Hefte der „SG Pieroth“ und die Genehmigung diesen Spielbericht hier veröffentlichen zu dürfen!

. . .

Sieben Mann starteten pünktlich zum ersten Spiel der neuen Saison 2019/20 ab Stromberg nach Leideneck, bei noch hochsommerlichen 31° im Schatten. Im Spiellokal des Gastgebers war es dann sehr angenehm, die Partien konnten beginnen.

Allerdings hatten wir uns den Saisonstart etwas anders vorgestellt, nicht mit einer schneller Niederlage (Matt) schon nach einer Stunde. „Klaus Zahn“ wurde in einer sehr flott gespielten Partie von seinem Gegner „Maxim Rudolf“ auf dem Königsflügel überrumpelt mit einem sehenswerten Opfer. Klaus blieb auch nicht mehr lange im Spiellokal, er hatte schließlich vor Kurzem erst eine Hüft-OP und musste nun selbst zurück fahren.

Weiterlesen

       

„SV Gambit Leideneck II“ mit unglücklicher Niederlage!

( „SV Gambit Leideneck II“ unterliegt gegen die „DJK Oberwesel“ knapp mit 2:3 )

.
A-Klasse
: 1. Runde vom 07. September 2019
SV Gambit Leideneck II – DJK Oberwesel (2,0:3,0)

Nachdem die erste Mannschaft des „SV Gambit Leideneck“ in der Bezirksliga einen perfekten Saisonauftakt hinlegen konnte, unterlag die zweite Mannschaft aus Leideneck leider sehr unglücklich mit 2:3 gegen den Aufsteiger „DJK Oberwesel“.

Dabei fing für den „SV Gambit Leideneck II“ eigentlich alles gut an. Denn obwohl sie am letzten Brett den fehlenden „Sergej Mater“ ersetzen mussten, konnten sie (durch dem nachrückenden „Andreas Bai“ aus der dritten Mannschaft) komplett antreten. Die Gäste aus Oberwesel hatten hingegen leider nicht ganz soviel Glück und konnten den bei ihnen fehlenden „Udo Dittmayer“ auf Brett 2 leider nicht ersetzen und mussten zu viert antreten. Dadurch lag der „SV Gambit Leideneck II“ direkt mit 1:0 in Front!

Nachdem „Michael Künstler“ an Brett 3 anschließend ein Remis gelang, musste „Thomas Vogt“ an Brett 4 gegen den starken „Jürgen Dittmayer“ Farbe bekennen. „Jürgen Dittmayer“ war an diesem Abend jedoch perfekt aufgelegt und konnte mit einem Sieg gegen „Thomas Vogt“, den zwischenzeitlichen 1,5:1,5 Ausgleich herstellen.

An den noch offenen Brettern 1 und 5 hatten die Spieler des „SV Gambit Leideneck II“ zu diesem Zeitpunkt jedoch die etwas schlechteren Stellungen. Nachdem dann zuerst „Andreas Bai“ an Brett 5 seine Partie nicht mehr halten konnte, musste Brett 1 der Leidenecker nun gewinnen. Da „Waldemar Reich“ zu diesem Zeitpunkt (gegen den fast DWZ gleichen „Stephan Henke“) jedoch 2 Bauern zurück lag, sah es dort eher nach einer Niederlage aus. „Waldemar Reich“ ist im Endspiel aber sehr stark und konnte sogar noch einen Bauern zurück gewinnen, womit ihm am Ende sogar noch ein Remis gelang. Mehr war in dieser Partie aber leider nicht mehr zu holen. Die „DJK Oberwesel“ hatte damit das Match mit 3:2 gewonnen. 

• Ergebnisse: SV Gambit Leideneck II (A-Klasse)
• Spielbericht: Ralf Trautmann

 Euer
„Schachverein Gambit Leideneck“
(Website-Administrator)
Newsticker

       

Umbau des Spielbetriebs

( Website-Vorbereitungen für die Saison 2019/2020 )

.
Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Schachfreunde des „SV Gambit Leideneck“,
liebe Webuser!

Kaum ist die Saison 2018/2019 zu Ende, schon laufen die Vorbereitungen für die anstehende neue Schach-Saison 2019/2020 auf Hochtouren! Der Menüpunkt „Spielbetrieb“ (siehe in der linken Menüleiste oben) auf dieser Website befindet sich momentan im Umbau. Dort werden in den nächsten Tagen und Wochen, alle Daten zur neuen Saison (Stück für Stück) eingefügt.

Die kompletten Daten (Mannschafts-, und Einzelergebnisse etc. von allen drei Mannschaften des „SV Gambit Leideneck“) der gerade abgelaufenen Spielzeit 2018/2019 wurden in den Menüpunkt „The World of Gambit \ Rückblick (Saison 2018/2019)eingefügt und stehen dort für euch weiterhin zur Verfügung.

Auch der „SBRN-Ergebnisdienst“ wurde auf unserer Website auf den neuesten Stand gebracht, so dass ihr dort (ab sofort) die kompletten Saisonvorbereitungen aller Spielklassen (Bezirksliga, A-Klasse, B-Klasse/Süd).

.
Euer
„Schachverein Gambit Leideneck“
(Website-Administrator)
Newsticker

„Valerij Makarevic“ ist Vereinsblitzmeister 2019!

( Vereins-Blitzmeisterschaft mit turbulentem Ausgang )

.
Am vergangenen Samstag, den 01. Juni 2019 fand beim „Schachverein Gambit Leideneck“ (nach der Jahreshauptversammlung) die jährliche Vereins-Blitzmeisterschaft statt. Mit 11 teilnehmenden Mitgliedern, war die Blitzmeisterschaft so gut besucht wie selten.

Obwohl sich in den ersten 3 bis 4 Runden (mit „Valerij Makarevic“, „Dominik Rudolf“ und „Waldemar Reich“) bereits ein kleines Spitzentrio gebildet hatte, war das breite Mittelfeld (mit „Alexander Frühauf“, „Mario Bender“, „Thomas Brodam“ und „Maxim Rudolf“) nur ganz knapp dahinter.

Die Blitzmeisterschaft war über die gesamten 11 Runden an Spannung kaum zu überbieten. So ab der dritten Runde gab es in fast jeder Runde – die eine oder andere Überraschung. Für einen turbulenten Ausgang in den letzten Runden sorgte „Mario Bender“, der schon in der vergangenen Vereins-Blitzmeisterschaft, so manchen DWZ-stärkeren Spieler zum Straucheln brachte.

Ziemlich konstant blieb (fast im ganzen Turnier) die Leistung von „Valerij Makarevic“. „Valerij“, der (wegen der ungeraden Teilnehmerzahl) direkt in der ersten Runde seine kampflose Partie hatte, war trotz allem fast immer oben an der Spitze. Als „Valerij Makarevic“ in der zehnten Runde (als aktueller Tabellenführer) gegen „Mario Bender“ antreten musste, gab es eine Partie, die beide Spieler wohl so schnell nicht mehr vergessen werden. Erst in wortwörtlich aller letzter Sekunde fiel die Entscheidung in dieser Partie, die „Mario Bender“ (doch etwas überraschend) für sich entscheiden konnte.

Bevor dann im Anschluss die elfte und damit letzte Runde begann, fiel „Valerij“ durch diese Niederlage auf Rang 2 ab und wurde von „Waldemar Reich“ (der seine Partie in der zehnten Runde gewinnen konnte) eingeholt.

Und dann gab es ja noch die elfte und letzte Runde der Vereins-Blitzmeisterschaft 2019, bei der dieses mal „Waldemar Reich“ gegen „Mario Bender“ antreten musste. Was dabei sicher kaum einer für möglich gehalten hätte, so verlor in der letzten Runde auch „Waldemar Reich“ (als aktueller Tabellenführer) seine Partie gegen „Mario Bender“. Und da „Valerij Makarevic“ seine letzte Partie gegen „Christian Münch“ gewinnen konnte, sprang dadurch wieder an die Tabellenspitze und wurde in einem turbulenten Fianle „Vereins-Blitzmeister 2019“!

Herzlichen Glückwunsch an „Valerij Makarevic“
zum Vereins-Blitzmeister 2019!

• Download: Vereins-Blitzmeisterschaft 2019
• Spielbericht: Ralf Trautmann


Euer
„Schachverein Gambit Leideneck“
(Website-Administrator)
Newsticker

Auf den Spuren von „Bobby Fischer“!

( Schachtraining in Leideneck für „Jugendliche“ und „Anfänger“! )

.
Die 25jährige Jubiläums-Saison, die der „Schachverein Gambit Leideneck“ in der gerade abgelaufenen Saison gespielt hat, gehört zu den stärksten in der Vereinsgeschichte.

Erstmals war man in der Lage in allen drei Spielklassen (Bezirksliga, A-Klasse und B-Klasse/Süd) je eine Mannschaft aufzustellen. Und das gelang dem Verein „ohne Spielgemeinschaft“. Erst kurz vor Beginn der Spielzeit 2018/19 hatte der „SV Gambit Leideneck“ eine wiederholte Anfrage für eine Spielgemeinschaft abgelehnt. Man möchte in Leideneck lieber auf eigenen Füßen stehen und nicht von anderen Vereinen abhängig sein.

Da der „SV Gambit Leideneck“ in der letzten Spielzeit 2018/19 in der „Bezirksliga“ und der „A-Klasse“ den schwächsten DWZ-Durchschnitt besaß, war der „SV Gambit Leideneck“ in beiden Spielklasse natürlich Abstiegskandidat Nr. 1! Jedoch bewies der „SV Gambit Leideneck I“ sehr schnell, dass sie nicht nur zum Besuch in die Bezirksliga aufgestiegen waren. Und als der „SV Gambit Leideneck I“ in der zweiten Runde (als einzige Mannschaft in dieser Saison) den späteren Meiser der Bezirksliga („SV Güls 1956“ ) hochverdient mit 4:3 bezwang, verstummten sehr schnell die Stimmen vieler Kritiker. Von da an hatte der „SV Gambit Leideneck I“ die ganze Saison über absolut nichts mit dem Abstiegsplatz-Kampf zu tun.

Ähnliches gelang auch der zweiten Mannschaft, die in der A-Klasse, in einem wahren Schlussspurt ebenfalls den Klassenerhalt erreichen konnten. Somit spielen beide Mannschaften auch in dem kommenden Saison 2019/20 in der „Bezirksliga“ & „A-Klasse“.

Unter dem Motto „Auf den Spuren von Bobby Fischer möchte der „Schachverein Gambit Leideneck“ ab der anstehenden Saison 2019/20 zusätzlich ein systematisches Schachtraining für „Jugendliche“ und „Nachwuchsspieler“ anbieten – dafür sind auch blutige Anfänger herzlich eingeladen. Den Aufbau des „Schachtrainings“ ist der 1. Vorsitzende des „SV Gambit Leideneck“ bereits am zusammen stellen. Näheres zu diesem Thema erfahrt ihr in Kürze hier auf unserer Website.

Solltet ihr jedoch jetzt schon die eine oder andere Frage zum Aufbau unseres Schachtrainings (der ab der kommenden Spielzeit 2019/20 stattfinden wird) haben, könnt ihr euch sehr gerne (unter der E-Mail-Adresse „website@gambit-leideneck.de„) an uns wenden.

• Spielbericht: Ralf Trautmann

 Euer
„Schachverein Gambit Leideneck“
(Website-Administrator)
Newsticker